Pfarreizentrum

Baubewilligung für das Pfarreizentrum ist rechtskräftig

Nachdem beim Bundesgericht keine Beschwerde gegen das Urteil des Kantonsgerichts vom 10. November 2017 eingereicht worden ist, liegt die definitive Baubewilligung für das Pfarreizentrum vor. Nun können die Verträge zwischen der Kirchgemeinde, der Stadt Sursee und dem Investor definitiv bereinigt und abgeschlossen werden. In den kommenden Wochen werden zudem die Verhandlungen mit dem Totalunternehmer für den Werkvertrag wieder aufgenommen. Einigermassen zeitlich konkrete Angaben über den Verlauf des Neubaus sind erst möglich, wenn der Investor seine Bauarbeiten an der Einstellhalle begonnen hat.


Dokumente zum Downloaden

Informationen Pfarreizentrum (PDF)
Grundrisse (PDF)
Fassaden (PDF)
Schnitte (PDF)

Betriebsreglement (PDF)

Modellbild "Pfarreizentrum"